Park Bostalsee - der Film
Wir sind dabei! Privatanleger erzählen
Energieausweis Energieeinsparverordnung (EnEV 2014)
Wir sind dabei! Privatanleger erzählen
Wir sind dabei! Privatanleger erzählen
Musterhäuser: Virtueller Rundgang

Vertrauen Sie dem Marktführer für Kurzurlaub!

Center Parcs seit mehr als 45 Jahren erfolgreich

Ein einzigartiges Urlaubskonzept, familienfreundliche Ferienparks, Komfort und Aktivitäten mitten in der Natur: Center Parcs ist Europas Marktführer für Kurzurlaub. In Deutschland betreibt das Unternehmen fünf Ferienparks. Neben dem neu eröffneten Park Bostalsee sind dies der Park Bispinger Heide und der Park Nordseeküste in Niedersachsen, der Park Eifel in Rheinland-Pfalz und der Park Hochsauerland in Nordrhein-Westfalen.
 

Auslastungsquote weit über Branchenschnitt
 

Jedes Jahr machen 3,9 Millionen Gäste in einer der insgesamt 21 Ferienanlagen von Center Parcs Urlaub, darunter überdurchschnittlich viele Stammkunden. Center Parcs ist mit Ferienparks in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich vertreten und besitzt in allen vier Ländern eine hohe Markenbekanntheit. Diese wird durch Marketingaktivitäten wie TV- und Online-Werbung, Printanzeigen und Radio-Spots kontinuierlich unterstützt.
 
Die durchschnittliche Auslastungsquote der Center Parcs Anlagen liegt bei 73,7 Prozent – eine Traumquote im Tourismus. Nach Angaben des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) lag im gleichen Zeitraum deutschlandweit die durchschnittliche Auslastung bei 34,4 Prozent.
 

Wetterunabhängige Angebote in Wohnortnähe
 

Das Geheimnis von Center Parcs: Die Ferienanlagen ermöglichen wetterunabhängigen Kurzurlaub in Wohnortnähe. Mit dem Zentralgebäude „Market Dome“ inklusive dem tropischem Erlebnisbad „Aqua Mundo“, Restaurants und Shops, sowie zielgruppengerechten Indoor- und Outdoor-Aktivitäten ziehen die Parks ganzjährig Urlauber aus den europäischen Ballungsgebieten an. Zum Parkkonzept gehört jeweils ein umfangreiches Entertainment-Programm.
 
Center Parcs Europe gehört zur Groupe Pierre & Vacances/Center Parcs mit Sitz in Paris. Die Gruppe wurde 1967 gegründet und hat 11.695 Mitarbeiter. 2011/2012 erzielte sie einen Umsatz von 1,419 Milliarden Euro. 7,5 Millionen Gäste machten Urlaub in einer der Anlagen. 78 Prozent des Umsatzes wurden mit dem Betrieb der Urlaubsdomizile erwirtschaftet.
 

Komplementäres Markenportfolio mit Standorten in acht Ländern
 

Die fünf Hauptmarken mit unterschiedlichen Ausrichtungen sind: Pierre & Vacances, Center Parcs, Sunparks, Adagio Aparthotels und Maeva. Alle Pierre & Vacances Marken stehen für innovative und zielgruppengerechte Urlaubskonzepte.
 
Mit 23.000 Eigentümern umfasst das gesamte Tourismusangebot der Gruppe etwa 50.000 Appartements und Ferienhäuser (etwa 231.300 Betten) in acht Ländern. Pierre & Vacances/Center Parcs ist in Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Spanien, Belgien, Italien, Österreich und der Schweiz vertreten.
 
Center Parcs Europe verfügt über ein eingezahltes Stammkapital von 36,4 Millionen Euro bei insgesamt 234 Millionen Euro Eigenmitteln.